Menü-Icon

Schulungs- und Fortbildungsveranstaltungen und Sonstiges

Bewerbung als Pflegefamilie

Familien die Interesse daran haben, vielleicht eine Pflegefamilie zu werden, können sich ganz unverbindlich mit Frau Müllenborn und Frau Geschwind  zu einem Informationsgespräch verabreden.

Grundsätzliche Voraussetzungen sind ein Führungszeugnis, ein Gesundheitszeugnis, ein Einkommensnachweis und geeigneter Wohnraum.

Darüber hinaus, muss die Familie dazu bereit sein Biographiegespräche zu führen und an der angebotenen Qualifizierungsmaßnahme teilzunehmen.

Wir erwarten Kooperationsbereitschaft mit dem Kinderschutzbund und dem Jugendamt, eine gute Reflexionsfähigkeit, eine stabile Partnerschaft und eine liebevolle Erziehung mit klaren Strukturen und die Bereitschaft Verantwortung für das Ihnen übertragene Kind zu übernehmen.

Pflegeelterngruppen

Alle Pflegeeltern sind zu den teils offenen oder thematisch gestalteten Abenden eingeladen. Die Abende werden von den Fachkräften des Kinderschutzbundes geleitet. Teilweise werden Dozenten zu besonderen Themen eingeladen. Bei Interesse an der Teilnahme bitten wir um eine vorherige Anmeldung per mail.

Dies sind die bereits feststehenden Termine für 2021 (jeweils 19:30 - 21:30 Uhr aktuell als Zoom-meeting - nach Ihrer Anmeldung per mail wir Ihnen der Einladungslink zugesendet):

Vollzeitpflege:

14.06., 06.09. und 22.11.2021   persönlicher Austausch 

Die Pflegeelterngruppe Bereitschaftspflege wird von Frau Geschwind geleitet und findet in diesem Jahr noch an folgenden Terminen statt:

30.08. und 15.11.2021   persönlicher Austausch

 

 

Vollzeitpflege Vollzeitpflege
Kindertagespflege Kindertagespflege