Menü-Icon

Koordination Vollzeitpflegefamilien

- Was ist das? -

Pflegefamilien als Hilfe zur Erziehung ist eine zeitlich befristete Erziehungshilfe-maßnahme oder eine auf Dauer angelegte Lebensform für Kinder und Jugendliche, die aufgrund ihrer Lebensumstände nicht in den Herkunftsfamilien bleiben können.

Der Kreis Euskirchen hat den „Pflegekinderdienst“- an den Deutschen Kinderschutzbund (DKSB) delegiert.

  • Gewinnung und Auswahl von Bereitschaftspflegeeltern / Vollzeitpflegeeltern
  • Schulung der Pflegeelternbewerber/innen
  • Schulung Verwandtenpflege/Netzwerkpflege
  • Vermittlung in Vollzeitpflegefamilien
  • Beratung und Begleitung der Pflegefamilien nach Unterbringung eines Kindes
  • Beratung und Begleitung für Pflegefamilien in Krisen
  • Begleitung von Besuchskontakten zwischen Pflegekind und Herkunftsfamilie
  • Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen und Elternabenden

Hildegard Bitter

Fachberatung

Telefon: 02251 – 70258 - 14
E-Mail: h.bitter@dksb-eu.de

Sabine Friederichs

Fachberatung

Telefon: 02251 – 70258 - 24
E-Mail: sabine.friederichs@dksb-eu.de

Mandy Geschwind

Fachberatung

Telefon: 02251 – 70258 - 18
E-Mail: mandy.geschwind@dksb-eu.de

Brigitte Hörter

Fachberatung

Telefon: 02251 – 70258 - 19
E-Mail: b.hoerter@dksb-eu.de

Anne Keßeler

Koordinatorin Vollzeitpflege/Fachberatung

Telefon: 02251 – 70258 -15
E-Mail: a.kesseler@dksb-eu.de

Thomas Kühn

Fachberatung

Telefon: 02251 – 70258 - 27
E-Mail: thomas.kuehn@dksb-eu.de

Anne Mathar

Fachberatung

Telefon: 02251 – 70258 - 2632
E-Mail: anne.mathar@dksb-eu.de

Eva-Maria Müllenborn

Fachberatung

Telefon: 02251 – 70258 - 21
E-Mail: eva-maria.muellenborn@dksb-eu.de

 

Vollzeitpflege Vollzeitpflege
Kindertagespflege Kindertagespflege