Menü-Icon

Bücherecke von Pflegeeltern empfohlen

Aufregung im Wunderwald - und alles wegen dieser Krankheit Erzählt von Björn Enno Hermans Illustriert von Annette Walter

Alle meine Eltern Autorin: Yvonne Schneider (yvonne.schneider77@gmx.de)

„In diesem Büchlein wird in kurzen Sätzen der Weg von der Inobhutnahme über Bereitschaftsfamilie in die Dauerpflegefamilie, kurz und knapp und sehr kindgerecht beschrieben“

Die Himmelsrutsche Autorin: Monika Wiedemann-Kaiser ISBN: 978-3-86991-096-3
„Fünf Geschichten über Pflegekinder. Um anderen Pflegekindern Mut zu machen und Kraft zu geben, ihre eigene Geschichte zu verarbeiten. Ein wunderbares Buch, sehr liebevoll und einfühlsam geschrieben.“

Weine nicht, ich bin ja da Autorin: Monique Goebel ISBN: 978-3943965056
„Eine Pflegemutter die ihre 40 jähriger Erfahrung mit Pflegekinder, leiblichen Eltern und das Arbeiten mit verschiedenen Jugendämtern weiter gibt. Mit viel Herz geschrieben“

Iris und ihre Tochter. Ich weiß ja nicht einmal, was das ist, eine Mutter! Autorin: Hannelore Rabe ISBN: 978-3943084016
„Die Erzählung von Iris und ihrer Tochter zeigt, wie schwer es manchmal für die zuständigen Mitarbeiter ist, zum richtigen Zeitpunkt verantwortungsvoll zum Wohle des Kindes zu entscheiden. Hier werden die Sichtweisen einer jungen Mutter und der Sachbearbeiterin aufgezeigt.“

Sonnige Traurigtage Autorin: Schirin Homeier ISBN: 978-3938304167
„Illustriertes Kinderfachbuch für Kinder psychisch kranker Eltern und deren Bezugspersonen.“ In diesem Buch werden die verschiedenen psychischen Krankheiten der leiblichen Eltern kindgerecht beschrieben.

Was macht man mit einem Problem?: Das besondere Kinderbuch ab 6 Jahren (Deutsch) Autor: Kobi Yamada ISBN: 13- 978-3947-188123 "Eine Geschichte von einem Problem und dem Kind,das unsicher ist, was man damit macht.Egal wie alt du bist, lass dich inspirieren, eine Problem zu betrachten,um herauszufinden, warum es hier ist."

 

 

Vollzeitpflege Vollzeitpflege
Kindertagespflege Kindertagespflege